Kaefer63.de - Tipps und Tricks zum Käfer

Wie wärs mit neuen Sitzbezügen?

Originale Stoffbezüge sind nicht zu bekommen. VW hat keine Lagerbestände mehr, Nachfertigungen sind selten. Es gibt zwar Firmen die Bezugsstoffe nach Muster anfertigen, aber mit der Mindestabnahmemenge kann man alle verbliebenen Fahrzeuge des entsprechenden Baujahres mit neuen Bezügen ausstatten. Mit viel Glück kann man eventuell die Innenausstattung eine Unfallwagens auftreiben, wobei eine originale Stoffausstattung in sehr gutem Zustand den Wert und die Häufigkeit einer blauen Mauritius hat. Eine Nachfertigung von einem lokalen Sattler scheitert meist, neben dem fehlenden Stoff, am Preis. Kunstlederbezüge wurden zwar beim Käfer eher selten geordert, werden aber dafür in fast allen Formen und Farben nachgefertigt und sind schier unverwüstlich. Angeboten werden hierzulande eigene Nachfertigungen oder Importe aus den USA.

Innenausstattung meines Käfers

Im Laufe der Restaurierung habe ich die originalen Stoffbezüge nach zwei Jahren Suche aufgegeben und einen Satz dunkelbraune Kunstlederbezüge aufgezogen. Ich habe mich für die Kombination aus geprägtem Kunstleder "Basketweave" für die Sitzfächen, glattem Material für die Seiten und Rückseiten und gleichfarbigen Keder entschieden. Meine Bezüge stammen von TMI Products aus den USA. Die Bezüge passen recht genau, leider fehlt eine Montage-Anleitung.

Mittlerweile hat eine ganze Reihe von Importeuren und spezifischen Käferläden den Vertrieb von TMI in Deutschland übernommen. Für aktuelle Angebote sieht man sich am besten im Anzeigenteil von VW-Scene oder Oldtimer Markt um. Bei eBay USA gibt es mehrere Versender, die auch nach Deutschland liefern. Eventuell kommt man dabei um ein paar Euro billiger weg als über einen deutschen Zwischenhändler.

nach oben

U. Fritz, 1998-2015. Alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung der Inhalte, auch auszugsweise, bedarf der schriftlichen Zustimmung des Autors. Bezeichnungen, Markennamen und Produktbezeichnungen des jeweiligen Inhabers, auch wenn Sie nicht gekennzeichnet sind, unterliegen im Allgemeinen dem warenzeichen-, marken oder patentrechtlichem Schutz.