Zum Inhalt springen

Volkswagen

Ein VW Käfer

Der Käfer ist nicht nur ein beliebtes Automobil, sondern auch ein Symbol der 60er Jahre. In dieser Zeit erlebte der VW Käfer einen rasanten Aufstieg und wurde zum beliebtesten Auto Deutschlands.

Der Käfer war aber nicht immer so beliebt. Zuerst waren es die Studenten, die ihn für seine Einfachheit und seinen Preis liebten. Sie machten den Käfer zum Symbol ihrer Bewegung gegen den Vietnamkrieg und für ein freieres Leben jenseits der traditionellen Werte der 50er Jahre. Als die Studenten in den 60er Jahren erwachsener wurden, übernahmen auch die anderen die Liebe zum Käfer. Sie machten ihn zum Symbol ihrer Suche nach dem „Süßen Leben“ in den Großstädten Nordamerikas und Europas. 

Der Käfer ist also kein normales Auto, sondern ein Symbol für Hoffnung und Aufstieg in eine bessere Zukunft. Diese Bedeutung macht ihn zu etwas Besonderem – auch heute noch!

Thematik Käfer

Alles rund um den VW Käfer – Volkswagen

Warum ein VW Käfer Oldtimer?

Der VW Käfer Oldtimer ist einzigartig. Er ist eines der ersten bekannten Fahrzeuge und ist bis heute ein Synonym für Deutschland und den Volkswagen Konzern. Der VW Käfer Oldtimer ist nicht nur ein Auto, sondern auch...

Read More

VW Käfer

1. Der VW Käfer – Ein Klassiker unter den Oldtimern Der VW Käfer ist ein Oldtimer, der seit dem Erscheinen des ersten Volkswagen 1937 zu einem Symbol für Deutschland und den Fahrstil in diesem Land wurde....

Read More

VW Käfer – Eine kurze Geschichte

Die Ursprünge des VW Käfers Im Jahr 1938 entwickelte Ferdinand Porsche auf Anordnung des deutschen Diktators Adolf Hitler den „Volkswagen“, ein Auto, das für die breite Bevölkerung erschwinglich sein sollte. Der Name „Volkswagen“ bedeutete wörtlich „Volks-Wagen“...

Read More

Der Aufstieg des Käfers

Der Käfer war das Auto der 60er Jahre. Er war klein, billig und einfach zu fahren. Er war auch das Symbol des Aufstiegs in die Mittelschicht und wurde von vielen Menschen gekauft, um diesem Traum näher...

Read More